Kategorien
Bez kategorii

Outfit für festliche Anlässe

Im Leben haben wir viele Gelegenheiten, zu feiern und an verschiedenen Zeremonien teilzunehmen. Das Niveau, auf dem eine bestimmte Partei abgehalten wird, wird einen großen Einfluss darauf haben, was meine lieben Herren auf sich selbst nehmen werden. Dahinter werden Sie sich auf die Suche nach einem neuen Outfit machen, es lohnt sich, den Partyveranstalter nach den Anforderungen an das Outfit zu fragen. Natürlich gibt es Umstände, die Ihnen im Voraus vorschreiben, was Sie tragen sollen, wie zum Beispiel Ihre eigene Hochzeit oder Gala. Und dann stellt sich die Frage, welchen Anzug oder Smoking man wählen soll. Viele von Ihnen werden sich wahrscheinlich über eine solche Wahl wundern, da sie nicht genau wissen, worin der Unterschied zwischen ihnen besteht.
Vielleicht werde ich damit beginnen, den Unterschied zwischen einem Anzug und einem Smoking zu erklären.

WAS DER ANZUG IST UND WO ER GETRAGEN WERDEN SOLL.

Der Anzug, den Sie zu verschiedenen Anlässen tragen können, ist in dieser Hinsicht sehr vielseitig. Der Anzug kann aus zwei oder drei Teilen, einer oder zwei Reihen bestehen. Dreiteilig bedeutet, dass eine Weste aus dem gleichen Material wie der Anzug eingenäht wurde. Die Vielseitigkeit des Anzugs liegt darin, dass er sowohl bei der Arbeit als auch bei verschiedenen gelegentlichen Feiern getragen werden kann.
Es gibt sie in verschiedenen Stilen, von mehr formal, d.h. formell bis weniger formell, z.B. Leinen oder ein modisches Karo. Die Modelle unterscheiden sich in Bezug auf den Hosenschnitt, die Art der Patten in der Jacke, die Anzahl der Taschen und sogar die Art des Verschlusses. Für welche Art von Schnitt Sie sich entscheiden, hängt von der Art der Silhouette und der Gelegenheit ab, für die Sie sie kaufen möchten.

DIE MERKMALE DES SMOKINGS UND SEINE VERWENDUNG

Der Smoking hat einen Satinboden, der mit einem Knopf verschlossen wird, und die Taschen der Jacke haben keine Klappen. Hosen haben keine Gürtelschlaufen, weil wir nie einen Gürtel zur Smokinghose tragen. Dies ist eine sehr offizielle Abendgarderobe in Schwarz und Marineblau. Ein Smoking mit eigenen Regeln ist kein Outfit, das zu jeder Gelegenheit und zu jeder Zeit getragen werden kann. Sie erfordert entsprechendes Zubehör und Farbbindung. Für einen Smoking trägt man weder Schuhe in allen Farben noch eine Krawatte, noch geht man damit zur Arbeit. Es ist also in dieser Hinsicht einzigartig.

WO MAN SICH ANZIEHT UND WIE MAN DAS ZUBEHÖR AUSWÄHLT.

Ich habe Ihnen bereits den Unterschied zwischen einem Smoking und einem Anzug erklärt. Jetzt stellt sich die Frage, was man wählt und für welchen Anlass. Während wir praktisch jeden Anzug anziehen können, ist es mit einem Smoking etwas anders.
Wenn Sie als Gast zur Hochzeit gehen, lohnt es sich zu fragen, was der Bräutigam tragen wird. Wenn Sie einen Anzug tragen, dürfen Sie unter keinen Umständen im Smoking gehen, da Sie den Bräutigam überschatten werden. Ein Smoking ist ein eleganteres Outfit, und während der Hochzeitszeremonie ist es Sache des Bräutigams, ihn zu tragen.
Es ist ein unverwechselbares Outfit und unterscheidet sich von anderen Gästen.
Wenn man sich für einen Smoking entscheidet, ist es obligatorisch, ein weißes Hemd mit Manschetten für Anstecknadeln und eine schwarze Fliege zu tragen. Obligatorischer Smoking-Gürtel oder Weste in schwarz oder weiß als letztes Mittel, schwarze oder weiße Hosenträger. Die Manschettenknöpfe sollten in schwarz sein, und ein weißes Etui sollte in den Brustharnisch gesteckt werden. Wenn es um Schuhe geht, ist nur schwarz am besten für Oxford oder Lack, während Socken immer schwarz sind.
Smokings sollten nur für Abendausflüge getragen werden. Wenn die Party nach 18:00 Uhr stattfindet und auf der Einladung steht, dass sie in Form einer schwarzen Krawatte stattfindet, ist dies die beste Gelegenheit, einen Smoking anzuziehen. Mit dem Smoking können Sie auch ins Theater, zu Silvester oder auf Bälle gehen. Alle Arten von Gala-Veranstaltungen, der rote Teppich und die Philharmonie verpflichten Sie auch zu einem Auftritt im Smoking. Es wäre ratsam, dass Ihre Begleiterin oder Ihr Begleiter ein langes Abendkleid trägt. Denn der Charakter des Smokings erfordert eine solche Einstellung.

Mit einem Anzug ist es etwas einfacher. Sie können es fast überall tragen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, es bei Ihrer eigenen Hochzeit zu tragen, ist es am besten, wenn es in dunklen Farben wie Marineblau, Schwarz oder Graphit ist, weil es eleganter und abendlicher aussieht. Und die Hochzeitszeremonie erfordert es. Alle Arbeiten werden mit Accessoires durchgeführt, die den Charakter der Zeremonie ausmachen. Für einen Anzug können Sie je nach den Umständen eine Weste in der gleichen oder einer anderen Farbe, eine Krawatte oder eine Fliege tragen. Für die Braut und den Bräutigam, wenn Sie als Gast auftreten, können Sie sich die Farbe leisten. Sie wählen Ihre Schuhe unter der Farbe des Riemens aus, um ein einheitliches Set zu bilden. Für den Bräutigam ist es obligatorisch, ein Hemd für Anstecknadeln zu haben, und hier haben wir in der Wahl der Anstecknadeln Freiheit, weil wir sie unter der Farbe der Accessoires auswählen können. Als Hochzeitsgast sind Sie nicht verpflichtet, ein Hemd mit Clips oder Fliegen zu tragen, es sei denn, Sie haben eine Funktion und werden dazu aufgefordert.
Der Anzug benötigt für solche Geschäftstreffen keine Weste oder Fliege, eine Krawatte und ein buntes Bürstenetui zum Beispiel reichen aus. Was die Farbe der Schuhe anbelangt, so gilt diese Regel nur unter der Farbe des Gürtels für Sie immer und unabhängig von den Umständen.